Besser abgesichert durch Krankenzusatzversicherungen

0 comments

Posted on 8th Mai 2011 by KaiDomroese in Gesundheit |Werbung

, , ,


Die Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherungen sind begrenzt und decken teilweise nur das Nötigste ab. Wer sich trotzdem nicht für eine private Krankenversicherung entscheiden kann oder will, der sollte über eine Krankenzusatzversicherung für einige Bereiche nachdenken. Hierdurch kann man individuell die Leistungen hinzubuchen, die man benötigt.

(more…)

REWE Azubiportal

0 comments

Posted on 6th Februar 2011 by KaiDomroese in Werbung

, , ,

[Trigami-Review]


Jeder der dieses Jahr die Schule beendet, sollte sich früh genug um eine Ausbildungsstelle bemühen. Um den Schülern zu helfen, hat REWE ein Azubiportal ins Leben gerufen, auf dem Auszubildende hilfreiche Tipps und Tricks bekommen. Gleichzeitig werden noch interessante Ausbildungsberufe bei REWE beschrieben und angeboten.

Das ganze Azubiportal von ReWe ist übersichtlich und auch freundlich strukturiert, zusätzlich wird man durch den interaktiven Rene begrüßt. Da man als Schüler eher selten Bewerbungen schreibt, sollte man ein besonderes Augenmerk auf die Kategorie “Deine Bewerbung” richten. Hier findet man eine Übersicht über das Erstellen einer Bewerbung, wie ein guter Lebenslauf aussieht und welche Anlagen dazu gehören.
Gesondert bietet REWE zusätzlich ein Abiturientenprogramm an, in welchem es vor allem um die Ausbildung für Abiturienten zu späteren Führungskräften geht.  Der interaktive Helfer Rene sagt zu jeder Kategorie automatisch ein paar einführende Sätze, dadurch findet man sich noch schneller zurecht.

Zur Auflockerung findet man in den verschiedenen Bereichen auch Videos, so wird zum Beispiel ein ReWe Supermarkt vom Musiksender Viva besucht und man erfährt auf unterhaltsame Weise etwas über die Ausbildung bei ReWe.

Tanja absolviert bei ReWe eine Ausbildung.

Neben den klassischen Ausbildungsplätzen wie Kaufmann im Einzelhandel, werden auch weitere Berufe angeboten. Hier eine kleine Liste aller angebotenen Ausbildungsplätze:

  • Groß- und Außenhandelskaufmann
  • Bürokaufmann
  • Verkäufer
  • Verkäufer im Feinkost
  • Kaufmann im Einzelhandel
  • Fachverkäufer im Lebensmittelhandel
  • Fleischer
  • Fachlagerist
  • Bachelor of Arts – Fachrichtung Logistik

Eine Ausbildung bei ReWe ist auch etwas für junge Menschen, welche später eine Führungsposition inne haben wollen – so gibt es für Abiturienten das Studium Bachelor auf Arts. Dieser Abschluß wird an der Berufsakademie ausgebildet und man absolviert ein Studium, der große Vorteil zu einem herkömmlichen Studium ist dabei, dass man Gehalt erhält, während man Studiert. Auch ist das Studium nicht so trocken wie viele andere Studiengänge, denn man arbeitet auch schon im Studium bei ReWe und wird anschließend idR. übernommen.

Wer sich jetzt schon mit dem Gedanken spielt eine Ausbildung bei REWE zu absolvieren kann sich zu einem Schülerpraktikum bewerben. Dabei kann man sehr gut in den laufenden Betrieb schnuppern und sieht, was die Arbeit alles mit sich bringt. Weitere Informationen findet man auch auf der Schülerseite bei Schülervz.

Denkt immer daran, wer sich rechtzeitig um einen Ausbildungsplatz kümmert, der steht später nicht im Regen. Es ist heute so wichtig eine gute Ausbildung zu erhalten, ansonsten liegt ein sehr schwerer Weg vor Euch. Zudem ist REWE ein sicherer und guter Arbeitgeber, der sich um seine Azubis bemüht. Ich kenne ansonsten zumindest keine Kette, die ihre eigene Homepage für Auszubildende im Netz stehen hätte. Auch wer mit dem Gedanken spielt sich später einmal selbstständig zu machen, sollte über eine handfeste Ausbildung nachdenken. Gerade das Wissen, welches man im Einzelhandel lernt, kann einem später sehr nützlich sein.

Worauf also länger Warten: Jetzt einen Ausbildungsplatz finden.