Erwartetes Einkommen bei Akademikern

1 comment

Posted on 10th März 2012 by KaiDomroese in Allgemein |Beruf |Studium

, , , , ,

Wer heutzutage studiert, der möchte später auch mehr Geld verdienen, als mit einer Ausbildung.

Allerdings gibt es je nach absolvierten Studium das Problem, das man erst einmal einen ersten Arbeitgeber finden muss. Bei manchen Studienabgängen ist das Problem kleiner als bei anderen, aber auch vom geschaffenen Netzwerk hängt es ab, wie schnell man nach dem erfolgreich gemeisterten Studium in Lohn und Brot ist.

Eine spannende Frage für die Studenten ist mitunter die Höhe des ersten Gehalts, hier klaffen die Erwartungen und die tatsächliche Summe mitunter ganz schön auseinander.
So hat die Seite Gehalt.de 13.000 Menschen zwischen 23 bis 28 Jahren nach ihrer Gehaltsvorstellung befragt, es wurden sowohl FH- als auch Uni-Studenten befragt.

Bei den Uni-Studenten, welche Grafik studieren ist die Lücke zwischen dem erwarteten (41.797 Euro) und tatsächlich erzieltem Jahresgehalt (31.636 Euro) am größten.

Hier das Ergebnis als Grafik:

 

 

 

Ein Zweitstudium?

0 comments

Posted on 26th Dezember 2009 by admin in Studium

, ,

Ich überlege derzeit, ob ich ab Ende 2010 vlt. ein Zweitstudium anfangen soll?
Diesmal wäre es nicht Sozialwirtschaft (aka Sozialmanagement) sondern etwas im Bereich Ingenieurwissenschaften (vlt. Photonik, etc.)
Das Hauptproblem bei der Sache ist dann, das dass ganze auch finanziert werden muss.
Bafög: Entfällt weil es mein Zweitstudium ist.
Krankenversicherung: Muss gezahlt werden.
Miete: Muss auch irgendwie finanziert werden.
Ein Nebenjob (400Euro) müsste da wohl auf jeden Fall her und vlt. geht etwas über eine Stiftung oder notfalls ein Kredit…

http://www.bildungsfonds.de/de/studiengaenge/technische-studiengaenge.html

http://www.boeckler.de/274.html

http://srbg.de/das-zweitstudium-finanzieren-mit-einem-studentenkredit.html

Falls jemand noch andere Vorschläge hat, diese bitte in den Kommentar schreiben…