Windows Vista mag nicht mehr – Oder warum jeder eigene Dateien auf einer anderen Festplatte speichern sollte

1 comment

Posted on 17th Februar 2010 by admin in Technik

,

Ich bin gerade mit meinem Notebook bei meiner Mutter, welche sich einen PC von einer großen Elektronikkette gekauft hatte. Auf dem PC ist Windows Vista installiert und nur eine Festplatte, auf einer versteckten Partition befindet sich ein Image womit man den Auslieferungszustand bequem per Bios zurück”spulen” kann.

Tja, das ganze ist auch ganz toll und spart einem viel Zeit – aber nur, wenn die Benutzerin ihre persönlichen Dateien auch auf einer anderen Festplatte speichert. Denn so besteht das Risiko, das die persönlichen Dateien alle weg sind… zum nächsten Schenkungsgrund gibts eine externe Festplatte.

Jetzt sitze ich hier und lade gerade ein Image für eine Rettungs-CD-ROM runter – ich hoffe, es hilft.

1 Comments
  1. Super Idee für Partyeinladungen, Briefe aus dem Urlaub oder frisch umgezogene « Kais Blog says:

    [...] habe ich über Google-Buzz (die Datenrettungs-CD wird gerade noch runtergeladen…34%) eine super Idee entdeckt: Gefunden beim [...]

    17th Februar 2010 at 16:46

Hinterlasse einen Kommentar